Kontakt

Schreiben Sie uns!

Mail
info(at)antique-gown.com

Telefon
+49 171 9165833

Dehnbarer Seidenstiefel, ca. 1852

Dehnbarer Seidenstiefel, ca. 1852

antique boots 1852 1 antique boots 1852

Neuerungen in der Elastizität von Gummi nach der Entdeckung der Vulkanisierung 1839 führten zur Entwicklung von elastischen Nähten, das, wenn es in das Gewebe eingewebt wurde, als Zwickel für kurze Stiefel verwendet werden konnte. So wie bei diesen Stiefeln aus grauer Seide, die wir Anfang der 1850er Jahre datieren. Dieser dehnbare Stiefel war sehr beliebt, da er den Tragekomfort stark verbessert hat. In den Vereinigten Staaten sind diese Stiefel als „Keil“-Stiefel oder „Kongress“-Stiefel bekannt geworden. In Europa wurden sie später unter dem Namen „Garibaldi“ bekannt, nach dem italienischen Staatsmann, der Italien in den 1860er Jahren vereinigte.
Der Stiefel ist sehr groß. Es könnte sich daher auch um einen Männer-Stiefel handeln. Damit wäre er noch seltener. Stiefel dieser Art haben sich fast gar nicht erhalten, Männerstiefel schon mal gar nicht. Sie wurden aufgetragen und dann weggeworfen. Guter Erhaltungszustand mit einigen Stockflecken.

Buttons bestellen

Preis: 450 Euro 

2 antique boots 1852 3 antique boots 1852 4 antique boots 1852 5 antique boots 1852 6 antique boots 1852 7 antique boots 1852 8 antique boots 1852 9 antique boots 1852 10 antique boots 1852 11 antique boots 1852 12 antique boots 1852 13 antique boots 1852 14 antique boots 1852 15 antique boots 1852 

paypal

dhl logo